Die Regionalgruppe Zürich

Wir fördern die erneuerbaren Energien und die effiziente Energienutzung hier im schönen Kanton Zürich: Mit verschiedenen Aktionen, Informationsveranstaltungen und innovativen Projekten machen wir auf die einheimischen, unerschöpflichen und umweltfreundlichen Energieträger aufmerksam. Wir fördern die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch unter Mitgliedern.

Wir sagen ja zur Sonnenenergie und vertrauen darauf, dass wir uns aus der einseitigen Abhängigkeit vom Erdöl befreien können. Wir sagen Ja zur schweizerischen Solartechnik, Ja zur Nutzung von einheimischem Holz und Wasserkraft, Ja zu Energieeffizienz mit Schweizer Ingenieurskunst. Es ist ein Ja zur Zukunft und zu unseren eigenen Fähigkeiten.  

Auch als Nichtmitglied können Sie sich für SSES Zürich-Newsletter anmelden (monatlicher Link zum Forum Energie, Archiv).

Die SSES-Zürich bietet eine Solar-Hotline an, für Kurzberatungen zu technischen, juristischen und finanziellen Fragen, seit Mai 2014. 

Auch Sie sind in unserem Verein willkommen! Kontakt via E-Mail, lasse Sie sich zur Jahresversammlung einladen
Jahresbeitrag: Für Überweisungen an die  SSES Regi Züri: IBAN CH68 0070 0114 9004 5384 0 (bei ZKB 8010 Zürich, Clearing-Nr. 700).  Beitrittsformular, Statuten, Protokolle und Jahresberichte

Einmal jährlich treffen sich die Regionalgruppen-PräsidentInnen und interessierte Gäste für ein Weekend.
2017 ist es am Freitag 27.10/Samstag 28.10. in Neuchatel.

Vorstand der Regionalgruppe Zürich 2016/2017

Luzia Schwegler LuziaSchwegler

Präsidentin

Kassier a.i.

  Zürich   Die Sonne liefert Energie direkt für den Aufbau der Pflanzen und indirekt für die Tiere.
Höchste Zeit, dass wir Menschen die Sonnenenergie für die Produktion von Strom und Wärme auch für uns nutzen und zwar im grossen Stil. Die Sonne ist grosszügig!
Barbara Schaffner  BarbaraSchaffner

Vizepräsidentin, Protokoll, Photovoltaik Planung und Forschung, Fachperson, Zürich Erneuerbar

"Die Nutzung der Solarenergie braucht Unterstützung auf allen Ebenen – politisch, fachlich, aber auch durch die Verbreitung des Solarenergie-Virus. www.eneba.ch"

     
Alfred Schaffer   Als Kassier an der DV 2017 nachgerutscht für den am 14. November 2016 verstorbenen Peter BraunschweigerPeterBraunschweiger
     
Diana Hornung  diana hornung foto.64x64

Zürich: Webauftritt, Newsletter, Aktuarin, Administration und Koordination, Direkt in SSES Bundesvorstand und Ausschuss (BVA) gewählt, KassierIn SSES

"Was für ein Glück hat die Erde mit ihrer Sonne! Nutzen wir sie effizient zur Gebäudeerwärmung samt ihrer Strahlung, die wir so raffiniert zu Strom umwandeln können- was wollen wir mehr? "

Walter Sachs  Walter Sachs Solarenergie, Präsident SSES 2017, Bundesvorstand, FachpersonIMG 1604WS
   

solarcampus.ch www.vese.ch

Ardeshir Arian   ARDI Fachperson Dipl-Ing (TU), Your Energy Swiss GmbH (Neugutstraße 66, CH-8600 Dübendorf, +41 43 321 27 27 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bei Magnetify AG
   

"Ich wünsche mir für die Schweiz eine saubere Energieversorgung ohne Atommüll oder Energieverluste durch kilometerlange Trassen. Die Lösung liegt zum Greifen nahe und jeder kann etwas tun. Dezentrale Energie-Erzeugung durch Sonnenkraft ist ein entscheidender Schritt in der Energiewende. Dadurch könnte jeder Verbraucher zwischen 30% bis 80% seiner Grundversorgung abdecken. Die Umwelt und die nächsten Generationen wäre uns sehr dankbar."

     
Für Kinder udn Weihnachten IMG 6487  Das neue Globibuch ist da. Ideales Geschenk bei Ihrer nächsten Einladung http://globi-im-toggenburg.ch/ . Die Themen Klimawandel, Gletscherschmelze, extreme Stürme und aussergewöhnliche Wetterphänomene dominieren die Medien und beschäftigen Wissenschaft und Politik. In  seinem neuen Sachbuch nimmt sich Globi dem aktuellen Thema Energie an. Anschaulich und kindergerecht werden komplexe Themen wie alte und neue Energiegewinnung und Vor- und Nachteile verschiedener Energietechniken behandelt und mit vielen erklärenden Illustrationen ergänzt. Das Buch entstand in Kooperation mit dem Förderverein energietal toggenburg. Buchvernissage