Solar action 2022

Um der guten Idee von www.solaraction.ch  von myblueplanet.ch die Unterstützung der www.sseszh.ch zu geben, werden wir im Frühling eine Aktion anbieten, um Solarpanels am Balkon anbringenzu können

 

Inzwischen gibt es schon aus der Schweiz diejenigen von Ade!Geranium

Mieterinnen und Mieter können auch selber eine komplette Mini-Anlage mit allen notwendigen Elementen anschaffen und damit direkt selber Strom produzieren. bis 600W  ist nur die Einwilligung des vermieters oder der Vermieterin nötig.

Ideal sind je ein Panel im Osten und eines im Westen mit Wechselrichter (mit 2 MPPT). So können je 2x300 kWp montiert werden und der ganze Tag durch kann so die erlaubte Leistung von 600 W abgerufen werden 

Der Wechselstrom dreht 50x pro Sekunde. Er "gibt" und "nimmt" eigentlich ständig. Elementar ist vor allem die Leitungslänge zwischen Produktion und Verbraucher. Das ADE!geranium hat weniger Leitungswiderstand als das nächstgelegene Kraftwerk und daher wird der Strom für den Kühlschrank automatisch vom Balkonkraftwerk bezogen. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, dass immer etwas Strom in der Wohnung verbraucht wird und daher der Eigenverbrauch vom Solarstrom hoch ist. Das zeigt sich natürlich auch in der reduzierteren Stromrechnung.

Das ADE!geranium könnte auch in einer Wanne im Garten aufgestellt werden.
https://www.energiegenossenschaft.ch/wp2/produkt/adegeranium-wanne/